Johann Poinstingl  e.U.   Tür- und Torsysteme   3902 Vitis

Einbauvarianten

Je nach Architektur des Gebäudes und Anforderungen stehen verschiedene Arten der Laufschienenführung und Umlenkung des Torflügels zur Verfügung.

  • Einbauvariante

    Normalbeschlag

  • Einbauvariante

    Normalbeschlag mit Dachfolge

  • Einbauvariante

    Niedrigsturzbeschlag

  • Einbauvariante

    Niedrigsturzbeschlag mit Dachfolge

  • Einbauvariante

    Hochsturzumlenkung

  • Einbauvariante

    Hochsturzumlenkung mit Dachfolge

  • Einbauvariante

    Vertikalbeschlag

  • Einbauvariante

    Vertikalbeschlag, Federwelle unten

Nachfolgend die gängigsten Beschlagsarten:

  • Normalbeschlag: Federwelle am Sturz - Umlenkung des Tores waagrecht oder mit Dachfolge
  • Niedrigsturzbeschlag: Federwelle auf Laufschienenende - Umlenkung des Tores waagrecht oder mit Dachfolge
  • Hochsturzumlenkung: Tor wird senkrecht höhergeführt - danach Umlenkung des Tores waagrecht oder mit Dachfolge
  • Vertikalbeschlag: Tor wird ohne Umlenkung senkrecht hochgeführt

Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Sonderumlenkungen.
Mit einer genauen Skizze der vorhandenen Platzverhältnisse, ermitteln wir für Sie die passende Beschlagsvariante. 

 

 

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Aufrufen und die weitere Nutzung unserer Website stimmem Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
Datenschutzerklärung Ok