Johann Poinstingl  e.U.   Tür- und Torsysteme   3902 Vitis

NEUHEITEN

Ab März 2019 bietet die Firma Hörmann neue Gestaltungsmöglichkeiten bei Garagentoren und ein breites Portfolio im Bereich der Zufahrtskontrolle und Durchfahrtssperre an.

Im Folgenden möchten wir Ihnen ausgewählte Neuerungen vorstellen!

Dekor-Oberfläche DURAGRAIN

Das Design des Garagentores trägt entscheidend zu einem harmonischen Gesamteindruck des Bauwerks bei.

Durch ein speziell entwickeltes Digitaldruckverfahren können LPU-Garagentore mit 24 verschiedenen Oberflächen in Holz-, Beton- oder Rostoptik hergestellt werden.

Duragrain setzt neue Maßstäbe in der Umsetzung verschiedener Stilrichtungen. Dekore wie beispielsweise "Teakholz", "Rostiger Stahl", "Beton" oder "White Oak" werden farbecht und sehr natürlich auf den doppelwandigen LPU Stahl-Lamellen abgebildet und mit einem hochfesten Schutzlack versiegelt. Die Duragrain Oberfläche ist somit UV-beständig und kratzfest und garantiert eine dauerhaft hochwertige Toransicht.
 

Verglastes Garagentor ART 

Ein besonderer Akzent kann zukünftig mit dem exklusiven, vollflächig verglasten Garagentor ART gesetzt werden.
Schon seit langem im Industriebereich angewandt, findet das Aluminium-Rahmentor nun auch im privaten Bereich oder Wohnbau seine Anwendung.

Die kratzfeste Kunststoffverglasung lässt viel Licht in die Garage und trägt zu einer modernenen Gesamtoptik bei.


Schranken und Poller 

Zur Organisation und Bewirtschaftungen von Parkflächen stehen Schrankenanlagen mit zugehörigen Kassenautomaten bzw. Ausweismanagement-Systemen zur Verfügung. Die Durchfahrt einer Anlage kann anhand von Codetastern, Handsendern, Transponderkarten, Windschutzscheibenaufkleber, Nummernschilderkennung oder QR-Codes auf dem Smartphone erfolgen.  
Mit dem individuell konfigurierbaren Steuerungssystem können sämtliche Benutzer und Ausweismedien verwalten werden. Die Eingliederung der Schrankensysteme ins lokale Netzwerk ermöglicht die Verwaltung, Fernsteuerung, Störungsanalyse und Funktionsprüfung mehrerer Schrankenanlagen vom PC aus. Zusätzlich zu Durchfahrtssperren und Pollersystemen zur Unterbindung von unbefugtem Befahren, hat die Firma Hörmann automatische Poller für hochsensible Bereiche entwickelt, welche höchsten Sicherheitanforderungen entsprechen.

Weitere Neuerungen:

Dichtheit von Seiten-Sektionaltoren

Durch den standardmäßigen Einsatz einer geänderten Bodenschiene wird bei HST Seiten-Sektionaltoren eine verbesserte Dichtheit gegenüber Wasser und Luft erreicht.
 


Design-Elemente aus Edelstahl

LPU42 Garagentore mit Sicken können mit individuellen Nummern und Wörtern aus Edelstahl, wie beispielsweise der Straße und Hausnummer, versehen werden.

Holztore mit gebürsteter Oberfläche

LTH Tore mit Massivholz-Lamellen werden ohne Mehrpreis in gebürsteter Ausführung angeboten.

 

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Aufrufen und die weitere Nutzung unserer Website stimmem Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
Datenschutzerklärung Ok